Newsletter Archiv durchsuchen:

News Archiv

Steuerliche Geltendmachung eines Kuraufenthalts - strenge Bandagen vom Höchstgericht (31.10.2002)

Ganz besonders streng ist der Verwaltungsgerichtshof neuerdings, wenn man die Kosten für eine Kur von der Steuer absetzen will.[mehr]

[mehr]
 

Unterzeichnung des Jahresabschlusses (31.10.2002)

Das Handelsgesetzbuch verlangt, dass der Jahresabschluss vom Kaufmann unter Beisetzung des Datums zu unterzeichnen ist. Der Oberste Gerichtshof hat sich nun gegen die herrschende Meinung gestellt und die Zeichnungspflicht...[mehr]

[mehr]
 

Vollbesteuerung ausländischer Dividenden vor EuGH (31.10.2002)

Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat neuerlich die Frage der Gemeinschaftsrechtswidrigkeit der Vollbesteuerung von Auslandsdividenden in Österreich aufgeworfen. Ein Verfahren beim Europäischen Gerichtshof ist anhängig.[mehr]

[mehr]
 

Die Abfertigungsrückstellung im System der Abfertigung Neu (31.10.2002)

Das System der „ Abfertigung Neu“ bringt steuerlich einschneidende Änderungen bei der Bildung der steuerfreien Abfertigungsrückstellung.[mehr]

[mehr]
 

Die neue prämienbegünstigte Zukunftsvorsorge (31.10.2002)

Als dritte Säule des Pensionssystems wird ab 1. Jänner 2003 eine neue geförderte Zukunftsvorsorge für alle Steuerpflichtigen eingerichtet. Die Förderung soll im Sinne einer gleichmäßigen Wirkung als Prämie ausgestaltet sein.[mehr]

[mehr]
 

Elektronische Rechnungen im Umsatzsteuerrecht (31.10.2002)

In Österreich werden derzeit „virtuelle“ Rechnungen nicht anerkannt. Notfalls reicht dem Finanzamt zwar auch eine Kopie - mit rein elektronischen Rechnungen hingegen tut sich der Fiskus noch schwer.[mehr]

[mehr]
 

Hohe Abgabenschulden: Finanz kann Vermögen sicherstellen (31.10.2002)

Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat entschieden, dass ein Sicherstellungsauftrag für eine Abgabenschuld bereits vor Abschluss des Ermittlungsverfahrens erlassen werden kann.[mehr]

[mehr]
 

Konjunkturpaket 2002 (31.10.2002)

In der letzen Nationalratssitzung vor den Neuwahlen hat die Regierung noch schnell ein Konjunkturpaket im Ausmaß von € 600 Mio. geschnürt. Bildung, Forschung und Investitionen sollen damit gefördert werden.[mehr]

[mehr]
 

Konkurs: Was kann aus- und abgesondert werden? (31.10.2002)

Aus- und Absonderungsrechte sind Ansprüche, die bei einer Konkurseröffnung unberührt bleiben. Soweit ein Gläubiger aus seinem Aus- oder Absonderungsrecht nicht volle Befriedigung erlangt, kann er auch noch die Stellung eines...[mehr]

[mehr]
 

Missbrauch der GmbH - Haftung mit eigenem Vermögen? (31.10.2002)

Gesellschafter, die die Rechtsform der GmbH missbrauchen, können vielleicht bald dafür zur Verantwortung gezogen werden und mit ihrem persönlichen Vermögen dafür haften.[mehr]

[mehr]
 

Neue Haftungsbestimmungen für Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder (31.10.2002)

Durch das Finanzmarktaufsichtsgesetz (FMAG) wurden auch die Haftungsbestimmungen für Organmitglieder von Aktiengesellschaften und GmbHs geändert. Zahlreiche nationale wie internationale Finanzskandale der letzten Jahre dürften...[mehr]

[mehr]
 

Wie gut ist Ihre Bonität? Basel II will's wissen! (31.10.2002)

Die Richtlinien von „Basel II“ zwingen die Banken, ab 2005 Kreditkunden mit schlechter Bonität höhere Kreditzinsen zu verrechnen. Schon bald werden die Kreditinstitute damit beginnen, sich näher mit den Jahresabschlüssen Ihrer...[mehr]

[mehr]
 

Neuerungen in der Sozialversicherung für Gewerbetreibende ab 1.1.2003 (31.10.2002)

Durch die 27. Novelle zum Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz (GSVG) werden Gewerbetreibende mit geringen Einkünften sowie Jungunternehmer mit Gewerbeschein ab dem 1. Jänner 2003 finanziell deutlich entlastet.[mehr]

[mehr]
 

Steuerliche Geltendmachung eines Kuraufenthalts - strenge Bandagen vom Höchstgericht (31.10.2002)

Ganz besonders streng ist der Verwaltungsgerichtshof neuerdings, wenn man die Kosten für eine Kur von der Steuer absetzen will.[mehr]

[mehr]
 

Unterzeichnung des Jahresabschlusses (31.10.2002)

Das Handelsgesetzbuch verlangt, dass der Jahresabschluss vom Kaufmann unter Beisetzung des Datums zu unterzeichnen ist. Der Oberste Gerichtshof hat sich nun gegen die herrschende Meinung gestellt und die Zeichnungspflicht...[mehr]

[mehr]
 

brutto-netto
Lohnsteuer-Tabelle
Einkommensteuer-|Tabelle
Lohnnebenkostenrechner
Newsletter
Archiv