Newsletter Archiv durchsuchen:

News Archiv

Betriebspensionen auf Pensionskassen übertragen (30.06.2002)

Der Umstieg von einer direkten Leistungszusage auf eine Pensionskasse ist steuerlich begünstigt. Zudem verschwindet ein unansehnlicher Passivposten aus der Bilanz.[mehr]

[mehr]
 

Der Businessplan (30.06.2002)

Ein Businessplan beschreibt detailliert das unternehmerische Gesamtkonzept für ein geplantes Geschäftsvorhaben. Unternehmensziele werden formuliert und aufgezeigt, wie die Zielvorgaben am besten umgesetzte werden können.[mehr]

[mehr]
 

Energieabgabenvergütung für 1996 bis 2001 rückwirkend genehmigt (30.06.2002)

Die nur an Produktionsunternehmen gewährte Energieabgabenvergütung wurde nun nachträglich von der EU-Kommission für die Jahre 1996 bis 2001 als EU-konforme Beihilfe eingestuft. Dienstleistungsunternehmen sind somit für diese...[mehr]

[mehr]
 

Kleinbusse und Kleinlastkraftwagen: Jetzt auch ertagsteuerlich nicht mehr im Nachteil (30.06.2002)

Eine neue Verordnung des Finanzministeriums beseitigt steuerliche Nachteile für Käufer oder Leasingnehmer, die Ihr Fahrzeug nicht vor dem 8.1.2002 gekauft oder geleast haben.[mehr]

[mehr]
 

Neue EU-Richtlinie zum Zahlungsverzug (30.06.2002)

Um das Problem des Zahlungsverzuges besser in den Griff zu bekommen, haben sich die EU-Staaten auf eine Richtlinie geeinigt, welche bis 8.8. 2002 von den einzelnen Mitgliedstaaten umgesetzt werden muss.[mehr]

[mehr]
 

SWOT-Analyse: Was steckt in meinem Unternehmen wirklich drin? (30.06.2002)

Ziel der SWOT-Analyse – auch Potenzialanalyse genannt - ist es, auf Basis einer internen Stärken-Schwächen-Analyse (Strenghts & Weaknesses) und einer externen Chancen-Risiko-Analyse (Opportunities & Threats) mögliche Quellen für...[mehr]

[mehr]
 

Was bringt das neue Eigenkapitalersatzrecht? (30.06.2002)

Im Oktober 2002 soll das neue Eigenkapitalersatzgesetz (EKEG) in Kraft treten, welches einen fairen Ausgleich zwischen Gläubigerinteressen und der Finanzierungsfreiheit der Gesellschafter schaffen soll.[mehr]

[mehr]
 

Was tun bei negativem Eigenkapital? (30.06.2002)

Als Geschäftsführer oder Vorstand sind Sie verpflichtet, auch während des Jahres eine Kontrolle des Eigenkapitals durch laufende Auswertung von Saldenlisten durchzuführen.[mehr]

[mehr]
 

Abfertigung Neu - Ein Überblick über die wichtigsten Änderungen (30.06.2002)

Am 12. Juni 2002 hat das Parlament das Gesetz zur Regelung der "Abfertigung Neu" beschlossen. Das neue Abfertigungsrecht gilt für alle privatrechtlichen Dienstverhältnisse, die ab dem 1.1.2003 beginnen.[mehr]

[mehr]
 

Bausektor im Visier der Finanz (30.06.2002)

Finanzminister Karl Heinz Grasser stellte kürzlich ein Programm „zur Betrugsbekämpfung und für effizientes Risikomanagement“ vor. Vor allem die Baubranche ist damit massiv ins Visier der Finanz geraten.[mehr]

[mehr]
 

Betriebspensionen auf Pensionskassen übertragen (30.06.2002)

Der Umstieg von einer direkten Leistungszusage auf eine Pensionskasse ist steuerlich begünstigt. Zudem verschwindet ein unansehnlicher Passivposten aus der Bilanz.[mehr]

[mehr]
 

Der Businessplan (30.06.2002)

Ein Businessplan beschreibt detailliert das unternehmerische Gesamtkonzept für ein geplantes Geschäftsvorhaben. Unternehmensziele werden formuliert und aufgezeigt, wie die Zielvorgaben am besten umgesetzte werden können.[mehr]

[mehr]
 

Energieabgabenvergütung für 1996 bis 2001 rückwirkend genehmigt (30.06.2002)

Die nur an Produktionsunternehmen gewährte Energieabgabenvergütung wurde nun nachträglich von der EU-Kommission für die Jahre 1996 bis 2001 als EU-konforme Beihilfe eingestuft. Dienstleistungsunternehmen sind somit für diese...[mehr]

[mehr]
 

Kleinbusse und Kleinlastkraftwagen: Jetzt auch ertagsteuerlich nicht mehr im Nachteil (30.06.2002)

Eine neue Verordnung des Finanzministeriums beseitigt steuerliche Nachteile für Käufer oder Leasingnehmer, die Ihr Fahrzeug nicht vor dem 8.1.2002 gekauft oder geleast haben.[mehr]

[mehr]
 

Neue EU-Richtlinie zum Zahlungsverzug (30.06.2002)

Um das Problem des Zahlungsverzuges besser in den Griff zu bekommen, haben sich die EU-Staaten auf eine Richtlinie geeinigt, welche bis 8.8. 2002 von den einzelnen Mitgliedstaaten umgesetzt werden muss.[mehr]

[mehr]
 

brutto-netto
Lohnsteuer-Tabelle
Einkommensteuer-|Tabelle
Lohnnebenkostenrechner
Newsletter
Archiv