Newsletter Archiv durchsuchen:

News Archiv

Marktsegmentierung

Für Zahnpasta könnte man beispielsweise folgende Segmentierungen vornehmen:

 

  • Singles
  • Großfamilien
  • Gesundheitsbewusste Menschen

 

Wenn Sie als Unternehmer nun die unterschiedlichen Segmente eines Marktes identifiziert haben, können Sie Ihre Produkteigenschaften und Marketingaktivitäten auf das von Ihnen anvisierte Segment ausrichten. Für Ihre Werbemaßnahmen sollten Sie ein Medium wählen, welches das angestrebte Kundensegment zielsicher erreicht. Auch der Zeitpunkt der Werbeeinschaltung, besonders bei Fernsehspots, muss gut überlegt sein. Denn ein Werbespot im Vormittagsprogramm ist nutzlos, wenn Ihr Produkt auf berufstätige Menschen ausgerichtet ist.

 

Segmentierungskriterien

 

Die Segmentierung kann nach den unterschiedlichsten Kriterien erfolgen. In den Endverbrauchermärkten haben sich dabei folgende durchgesetzt:

 

  • Demographische Faktoren: Die Unterteilung nach demographischen Faktoren richtet sich nach Geschlecht, Alter, Familiengröße, usw.
  • Geographische Faktoren: Das Sprichwort „Andere Länder, andere Sitten“ ist auch auf die vom Kunden gewünschten Produkteigenschaften umzulegen. Je nach Produkt bestehen erhebliche regionale Unterschiede in den Verbrauchergewohnheiten.
  • Soziale Faktoren: Bei den sozialen Faktoren standen früher die Kriterien „Einkommen“ und „Beruf“ im Vordergrund der Betrachtung. Die Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass reiche Menschen nicht immer viel Geld ausgeben und andererseits arme Menschen nicht generell zum Sparen neigen. In letzter Zeit richtete sich deshalb das Augenmerk bei der Segmentierung mehr auf den Lebensstil. Dafür sind jedoch viele Informationen über die potentiellen Kunden erforderlich, welche aufwendig beschafft werden müssen.

 

Business-to-Business-Märkte

 

Business-to-Business-Märkte sind bei weitem schwieriger in Segmente zu unterteilen als die Endverbrauchermärkte. Für solche Märkte ist es besonders aufwendig, die richtigen Kriterien zu finden, um Kunden mit gleichen Ansprüchen zusammenzufassen. Trotzdem ist auch in diesem Fall eine Segmentierung des Gesamtmarktes ratsam, da eine genaue Kenntnis der Kundenerwartungen und –wünsche unbedingt notwendig ist, um ein Unternehmen erfolgreich führen zu können.




brutto-netto
Lohnsteuer-Tabelle
Einkommensteuer-|Tabelle
Lohnnebenkostenrechner
Newsletter
Archiv