Newsletter Archiv durchsuchen:

News Archiv

Zusätzliche Angaben auf Rechnungen ab 2003

Bisher mussten Rechnungen eines Unternehmers folgende Angaben enthalten:

 

  • Name und Anschrift des liefernden oder leistenden Unternehmers,
  • den Namen und die Anschrift des Abnehmers der Lieferung oder des Empfängers der Leistung,
  • die Menge und die handelsübliche Bezeichnung der gelieferten Gegenstände oder die Art und den Umfang der sonstigen Leistung,
  • den Tag der Lieferung oder sonstigen Leistung oder den Zeitraum, über den sich die sonstige Leistung erstreckt,
  • das Entgelt für die Lieferung oder sonstige Leistung und den auf das Entgelt entfallenden Steuerbetrag.

 

Für Rechnungen, deren Gesamtbetrag € 150,- nicht übersteigt, sind jedoch Vereinfachungen vorgesehen.

 

Ab 1. 1. 2003 müssen aber zusätzlich zu den bisher erforderlichen noch folgende Angaben gemacht werden:

 

  • das Ausstellungsdatum,
  • eine fortlaufende Nummer mit einer oder mehreren Zahlenreihen, die zur Identifizierung der Rechnung einmalig vergeben wird und
  • die vom Finanzamt dem Unternehmer erteilte Umsatzsteuer – Identifikationsnummer.
  • Wird eine Rechnung berichtigt und wird dieselbe Rechnungsnummer verwendet, so muss ein Hinweis erfolgen, dass es sich um eine berichtigte Rechnung handelt. Wird eine neue Rechnungsnummer verwendet, muss auf die ursprüngliche Rechnung und deren Nummer verwiesen werden.
  • Ist das Ausstellungsdatum nicht richtig (z.B. wurde die Rechnung rückdatiert) steht der Vorsteuerabzug erst im Zeitpunkt der tatsächlichen Rechnungsausstellung zu.

 

Denken Sie also daran, allfällige EDV Umstellungen zeitgerecht vorzunehmen.

ACHTUNG: Eine Missachtung (also Nichtangabe) dieser Rechnungsmerkmale kann beim Leistungsempfänger (Kunden) zu einem Verlust des Vorsteuerabzuges führen!

 

Für das Jahr 2003 ist es nicht zu beanstanden, wenn Rechnungen bis zu einem Entgelt von EUR 300,- nicht die zusätzlichen Rechnungsmerkmale nach dem 2. AbgÄG 2002 aufweisen.




brutto-netto
Lohnsteuer-Tabelle
Einkommensteuer-|Tabelle
Lohnnebenkostenrechner
Newsletter
Archiv