Newsletter Archiv durchsuchen:

News Archiv

Sachbezugswert für arbeitsplatznahe Unterkünfte (22.11.2018)

Eine Neuregelung beim Sachbezugswert für arbeitsplatznahe Unterkünfte sieht keine Verpflichtung mehr vor einen Sachbezug festzusetzen, soweit eine arbeitsplatznahe Unterkunft nicht den Mittelpunkt des Lebensinteresse bildet und...[mehr]

[mehr]
 

Steuertipps für Unternehmer zum Jahresende 2018 (22.11.2018)

Kurz vor dem Jahresende sollten nochmals alle Möglichkeiten, das steuerliche Ergebnis 2018 zu gestalten und zu optimieren, überprüft werden. Folgende ausgewählte Steuertipps können Ihnen dabei als Entscheidungshilfe dienen.[mehr]

[mehr]
 

Geschäftsraummiete und Umsatzsteuer-Option (19.10.2018)

Laut Bundesfinanzgericht bleibt die Unternehmeridentität und damit das Recht auf USt-Option im Falle einer Gesamtrechtsnachfolge erhalten.[mehr]

[mehr]
 

Neues beim PKW-Sachbezug (19.10.2018)

Vermutet die Finanz eine Privatnutzung des betrieblichen KFZ durch eine der GmbH nahestehenden Person, kann sie einen steuerpflichtigen Sachbezug dafür ansetzen.[mehr]

[mehr]
 

Sozialversicherung: Beiträge sind vom Mindestanspruch zu berechnen! (19.10.2018)

SV-Beiträge sind zumindest von der arbeitsrechtlichen Mindestanspruchshöhe eines Arbeitnehmers zu entrichten. Selbst dann, wenn seine tatsächlichen Bezüge geringer sind.

[mehr]

[mehr]
 

Grunderwerbsteuer bei Personengesellschaften (19.10.2018)

Ein inländisches Grundstück kann nur dann zum Vermögen einer Personengesellschaft gehören, wenn diese es durch einen Rechtsvorgang erworben hat. Die Grunderwerbsteuer kann dabei unter bestimmten Umständen vermieden werden.

[mehr]

[mehr]
 

Pauschalierung für Gesellschafter-Geschäftsführer (19.10.2018)

Wer seine Betriebsausgaben pauschal ermittelt, kann nicht nur Steuern, sondern auch viel Zeit sparen. Auch wesentlich beteiligte Gesellschafter-Geschäftsführer können eine Betriebsausgaben- und Vorsteuer-Pauschalierung nutzen.

[mehr]

[mehr]
 

Vermeidung von DB, DZ und Kommunalsteuer bei Gesellschafter-Geschäftsführern (19.10.2018)

Eine Befreiung von DB, DZ und Kommunalsteuer ist lediglich bei Verträgen bestimmter nicht wesentlich beteiligter Gesellschafter-Geschäftsführer möglich.[mehr]

[mehr]
 

Gesellschafterdarlehen oder verdeckte Einlage? (19.10.2018)

Manchmal ist es notwendig, dass etwa der 100%ige Gesellschafter-Geschäftsführer seiner GmbH zusätzliches Kapital zuführt. Wie er das genau macht, hat umfassende Folgen.[mehr]

[mehr]
 

Verordnung zur Gewinnermittlung nichtbuchführender Gewerbetreibender (19.10.2018)

Nichtbuchführende Unternehmer bestimmter Gewerbezweige können auf Grund einer Verordnung des Finanzministers bestimmte Betriebsausgaben nach Durchschnittssätzen ermitteln. Diese Verordnung wurde heuer schon zum zweiten Mal...[mehr]

[mehr]
 

Verlängerung der Verjährungsfrist gilt über den Tod hinaus (02.10.2018)

Der Tod eines Erblassers befreit die Erben nicht von einer Verlängerung der Verjährungsfrist.

[mehr]

[mehr]
 

Antrag auf Umsatzsteuerregelbesteuerung bei Landwirten (02.10.2018)

Damit Landwirte, die größere Investitionen (z. B. Traktorkauf, Stallbau) durchführen, nicht benachteiligt werden, besteht die Möglichkeit der Umsatzsteueroption.

[mehr]

[mehr]
 

Kapitalerträge von ausländischen Depots (02.10.2018)

Werden Kapitalerträge auf einem ausländischen Wertpapierdepot vereinnahmt, muss der Privatanleger die Erträge im Nachhinein in seiner Steuererklärung anführen.[mehr]

[mehr]
 

Optionsmöglichkeit bei Geschäftsraummieten (02.10.2018)

Die Vermietung von Geschäftsräumen ist von der Umsatzsteuer befreit. Der Vermieter kann aber per Option auf diese Befreiung verzichten und damit zum Vorsteuerabzug berechtigt werden.[mehr]

[mehr]
 

VwGH: Begünstigte Pensionsauszahlung für Gesellschafter-Geschäftsführer (02.10.2018)

Eine Pensionsabfindung kann mit dem begünstigten Steuersatz besteuert werden, wenn im Pensionsvertrag eine Option auf einmalige Kapitalabfindung vereinbart wurde.[mehr]

[mehr]
 

brutto-netto
Lohnsteuer-Tabelle
Einkommensteuer-|Tabelle
Lohnnebenkostenrechner
Newsletter
Archiv